Offener Kanal Westk�ste

OK-Medienakademie

Multiplikatoren sind die Zielgruppe der OK-MedienAkademie,
insbesondere haupt-, neben- und ehrenamtliche
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus:
- Kindertagesstätten, Horten und betreuten Grundschulen,
- Erwachsenenbildung und Bibliotheken,
- außerschulischer Jugendarbeit und Seniorenarbeit,
- Schulen aller Schularten und Jahrgänge.

Eltern sind immer dann angesprochen, wenn es darum
geht, die Welt der neuen Medien, in denen ihre Kinder sich
aufhalten, zu verstehen.

Aktive Medienarbeit ist der effektivste Weg zur Vermittlung
von Medienkompetenz und wird in der OK-Medien-
Akademie deshalb als bevorzugte Methode eingesetzt.
Dabei wird unter aktiver Medienarbeit die Auseinandersetzung
mit Medien und ihren Inhalten durch Medienproduktion
verstanden.